Für Bürger

Wissenswerte und aktuelle Informationen zu Energiespartipps, Fördermöglichkeiten für Privatleute und erneuerbare Energien für den Eigenbedarf.

Kostenlose Erstberatung immer freitags, 9 Uhr bis 12 Uhr, im Energiebüro in der Sparkassen-Passage am Jakobikirchhof in Goslar.

Die Gründungsvorbereitungen für die BürgerEnergie Harz eG (BEH) nehmen Fahr auf. Gesucht werden Bürgerinnen und Bürger, die sich für dieses Vorhaben interessieren und engagieren wollen. Für die Umsetzung dieses ehrgeizigen Projektes, das zum Ziel die Förderung einer nachhaltigen Energieversorgung und einer ressourcenschonenden Mobilität in der Harzregion, sind engagierte Unterstützer gefragt.

Infos zum Projekt

Der Landkreis Goslar vergibt in Zusammenarbeit mit der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN) die Grüne Hausnummer als Auszeichnung für Hausbesitzer, die bei ihren Sanierungen oder Neubauten besonders auf Energieeffizienz achten.

Nutzung von Solar-Energie lohnt sich! Die Sonne ist als Energiespender für jeden frei verfügbar.  Mit der Nutzung für Solarwärme und Solarstrom kann sich jeder Bürger aktiv an der Energiewende beteiligen. Mit dem Solar-Check plus, der von der Energie Ressourcen Agentur Goslar, der niedersächsischen Klima- und Energieagentur und der Verbraucherzentrale angeboten wird, erfahren Hausbesitzer schnell, ob das eigene Dach und Grundstück für die Nutzung von Solar-Energie geeignet ist.

Der Erhalt denkmalgeschützter Gebäude und die Möglichkeiten zur energetischen Sanierung für zeitgemäßen Wohnkomfort sind wichtige Themen für die Stadt Goslar. In einer Broschüre wurden die wichtigsten Fakten und Kontaktadressen für das Sanieren im Bestand zusammen getragen.

Was ist möglich bei einer kostenlosen Energieberatung und wie läuft diese bei der Energie Ressourcen Agentur eigentlich ab? Michael Stieler und Dr. Gottfried Römer zeigen das im Video, aufgenommen zur 10-Jahres-Feier der ERA.

Um den wertvollen Gebäudebestand der Goslarer Altstadt zu erhalten und Modernisierungs- und Umbaumaßnahmen zu fördern, wurde das Projekt "östliche Altstadt" in Goslar aufgelegt. Über die Mittel der Städtebauförderung können so private Investitionen gefördert werden.

EUROSOLAR e.V. und verschiedene Partner haben einen Aufruf zur Bundeswahl 2017 gestartet, um die Energiewende schneller umzusetzen. Die Forderungen sind u.a. eine neue Energiemarktordnung und eine Beschleunigung des Ausbaus erneuerbarer Energien.

» zum Aufruf

Zum Aktionstag der "Woche der Sonnne" kamen auf Einladung der Energie Ressourcen Agentur am 23. Juni von 9 Uhr bis 13 Uhr zahlreiche interessierte Bürger in die Sparkassen-Passage am Jakobikirchhof. Erfahrene Berater informierten über E-Mobilität, erneuerbare Energien, Solar- und Phtovoltaik und vieles mehr

Die ERA war mit dabei am Gesundheitstag am 25. Juni von 13 Uhr bis 18 Uhr. Informationen und Aktivitäten rund um das Thema erneuerbare Energien ergänzten die vielen weiteren Stände und Aktionen in der Goslarer Innenstadt.

Kreatives Kinderfest 2014

Auch in diesem Jahr wird die Energie Ressourcen Agentur beim Kreativen Kinderfest in Goslar Energie spielerisch erlebbar machen. Mit Energie-Erlebnistrainer, Schaumkusswurfmaschine und reichlich Energieinfos sind wir am 11. Juni von 13 Uhr bis 17 Uhr auf der Kaiserpfalzwiese dabei.