In Zeiten begrenzter finanzieller Ressourcen steht auch die Stadt Goslar vor der Herausforderung, nachhaltige Einsparungen und Kostenreduzierungen vorzunehmen. Insbesondere im Bereich der Infrastruktur steht daher auch die Beleuchtungssituation auf dem Prüfstand. Hier gilt es, im Rahmen der investiven Möglichkeiten, eine  monetär spürbare und objektiv sichtbare Verbesserung dank moderner Technik zu erreichen. Das ist Ziel des Projektes „Masterplan Licht (für Goslar)“.

Die Stadt Seesen und Goslar mit Energie e.V. haben in Form einer Kooperationsvereinbarung eine intensivere Zusammenarbeit für den Klimaschutz in der Region beschlossen.

Der Zweckverband Großraum Braunschweig hat ein Solar-Kataster für die Region veröffentlicht.

Wir vom Verein Goslar mit Energie beraten Sie dazu gern!

Als kommunaler Botschafter für das BAFA-Marktanreizprogramm ist "Goslar mit Energie" erster Ansprechpartner für Fördermöglichkeiten von Heizen mit erneuerbaren Energien.

Wasserwirbeltechnik

Planung und Bau einer ersten Wasser­wirbel­anlage in der Region