von ERA Goslar

24.06.2021: "Energieeffiziente Sanierung, aber wie?"

Die Veranstaltung wird einen groben Überblick zum Thema Sanierung und Heizungserneuerung vermitteln. Dabei werden mögliche Energieeffizienz- und Sanierungsmaßnahmen (wie Dämmung, Fenstererneuerung etc.) sowie aktuelle Fördermöglichkeiten und Beratungsangebote vorgestellt.

Die Veranstaltung ist Teil der Kampagne „Grüne Hausnummer“ – eine Kooperation des Landkreises Goslar mit der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN) und der ERA – bei der Hausbesitzer:innen, die besonders energieeffizient gebaut oder saniert haben, mit einer Grünen Hausnummer ausgezeichnet werden.

Am 24. Juni werden zwei bis drei gute Beispiele aus den Vorrunden der Kampagne präsentiert. Die ausgezeichneten Gebäudebesitzer stellen die von ihnen durchgeführten Maßnahmen vor, erzählen von ihren Erfahrungen vor, während und nach der Sanierung und geben Tipps.

Eine Anmeldung per E-Mail ist erforderlich an klimaschutz@landkreis-goslar.de.

Je nach Resonanz sind weitere Veranstaltungen zu einzelnen Sanierungsthemen für den Herbst geplant.

Wer bereits energieeffizient saniert und einen KfW-Effizienzhausstandard erreicht bzw. mit KfW-Einzelmaßnahmen saniert hat oder Besitzer:in eines energieeffizienten Neubaus mit einem KfW-Effizienzhausstandard 40 ist, kann sich noch bis zum 31. Juli für die Auszeichnung mit der „Grünen Hausnummer“ bewerben. Weitere Informationen und den Bewerbungsbogen erhalten gibt es unter www.landkreis-goslar.de/grüne-hausnummer.de .

Zurück