von ERA Goslar

13.3.2014: Unternehmergespräch Energie

Elektromobilität am EFZN

Zum ersten "Unternehmergespräch Energie" 2014 luden WiReGo und Goslar mit Energie e.V. am 13. März ab 15 Uhr in das Nebengebäude des Energie-Forschungszentrums Niedersachsen nach Goslar ein.

In einer informativen Vortragsrunde standen Praxiserfahrung und Forschung im Mittelpunkt. So berichtete Elektroinstallateur Bernhard Olbrich aus über sechs Jahren Erfahrung mit dem Einsatz von Elektrofahrzeugen im Unternehmen. Ob als Werksfahrzeug oder als Firmenwagen für kleinere Botengänge haben sich seine E-Caddys und Kleintransporter bestens bewährt. Vor allem die geringen Wartungs- und Betriebskosten sind ein unschlagbares unternehmerisches Argument.

Neueste Erkenntnisse aus der Forschung vermittelte der Diplom-Physiker Raoul Heyne, wissenschaftlicher Mitarbeiter des Instituts für Elektrische Energietechnik und Energiesysteme der TU Clausthal. Anhand von Statistiken machte er deutlich, dass auch für Millionen E-Fahrzeuge bereits heute ausreichend Energie zur Verfügung stünde. Die Steigerung der Leistungsfähigkeit der Batterien sowie mögliche Unfallrisiken waren weitere Themen. Als Testfahrer eines Tesla Roadsters zeigte sich Heyne begeistert für dieses sportliche und leistungsstarke Elektrofahrzeug.

Deutlich machte Herr Stieler, dass Elektromobilität im Zusammenhang mit regenerativer Energie eine bedeutende Chance für eine autarke Selbstversorgung bietet. Denn die Antriebsenergie der Fahrzeuge kann aus der eigenen Solaranlage, dem BHKW oder der Windkraftanlage stammen.

Die verschiedenen Projekte des Landkreises Goslar im Rahmen des Schaufensters E-Mobilität stellte Markus Heidemann vor. Darunter auch der Aufbau eines Verleihangebots von E-Motorrädern und Pedelecs, die ab dieser Saison Touristen und Gruppen für geführte Touren durch den Harz zur Verfügung stehen.

Mit vielen wissenswerten Informationen ging es dann an den Praxistest. Ob E-Motorrad, Scooter, Smart oder VW-Up: Die Elektrofahrzeuge surrten über den Campus und begeisterten alle Testfahrer. Deutlich wurde an diesem Nachmittag allerdings auch, dass sich Fahrer von Elektrofahrzeugen bewusst sein müssen, dass sie nicht gehört werden.

Vorträge:

Das nächste Unternehmergespräch findet am 26. Juni zum Thema "Wirtschaftliche Nutzung von Prozess-Abwärme aus betrieblichen Anlagen" bei der Norzinco GmbH in Goslar-Oker statt.

Zurück