Als kommunaler Botschafter für das BAFA-Marktanreizprogramm ist "Goslar mit Energie" erster Ansprechpartner für Fördermöglichkeiten von Heizen mit erneuerbaren Energien.

Auf dem Gelände der ehemaligen Lindhooper Kaserne in Verden entsteht derzeit das Norddeutsche Zentrum für Nachhaltiges Bauen. Verden soll mit diesem Projekt zum Knotenpunkt für Nachhaltiges Bauen im Norddeutschen Raum werden – mit Ausstrahlung und Kooperationsbeziehun­gen auf die gesamte Bundesebene und auf die europäische Ebene.

Mehr Informationen:
www.nznb.de

Mitmachen bei der Aktion „Energiewende - Wir fangen schon mal an! 1000 Euro Strom sparen“. Noch bis zum 31. Oktober 2013 können Sie sich anmelden.

Unter dem Motto "Meine Energiewende" hat Öko Test ein Sonderheft zum Thema Umwelt und Energie herausgegeben - erhältlich im Zeitschriftenhandel. Darin finden Sie Berichte und Beratungen zu den Bereichen Klimaneutral bauen, Energie erst gar nicht verbrauchen, die Sonne effektiv nutzen, richtig dämmen: so einfach geht´s, moderne Heizsysteme vorgestellt.

Vorschau: www.oekotest.de

Wer noch kurzfristig vor dem Winter seine Heizung auf moderne Technik umstellen möchte, der kann von dem Marktanreizprogramm der BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) profitieren.

Der Tag der Niedersachsen am 30. August  war ein Großereignis in der Region. Die Energie-Meile auf dem Domplatz wurde federführend vom Verein "Goslar mit Energie" e.V. organisiert. Zahlreiche Besucher informierten sich über spannende Technik. Wir möchten Ihnen einige Impressionen zeigen.

Rund 25 Teilnehmer trafen sich am 19. September zum dritten Unternehmergespräch „Energie“  im Jahr 2013 bei der Firma Concept GMP Engineering in Goslar. Dabei stand vor allem die Wirtschaftlichkeit der vom Unternehmen verwendeten Photovoltaik-Anlage im Mittelpunkt der Diskussionen und Vorträge.